Neue Rutsche

Endlich ist es soweit, die neue Rutsche ist da!

Durch die großzügige Spende der 100-Stunden-Aktion, konnte bereits ein großer Wunsch der Kita erfüllt werden.

Die Kinder der Pusteblumen, Marienkäfer und Bienengruppe freuten sich auf die neue Rutsche. 

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch mal an die Jugend Grafenwald wenden, und ein riesengroßes Dankeschön aussprechen. 

 

Der zweite Wunsch unseres Kindergartens, ein neues Gartenhaus aufzustellen, befindet sich aktuell noch in der Planung. 

Leider ist aufgrund der Coronapandemie eine Zeitnahe Lieferung des gewünschten Gartenhauses nicht möglich. 

 

Jedoch hoffen wir, dass wir in Kürze ein passendes und auch lieferbares Gartenhäuschen finden können. 

100-Stunden-Aktion 2019

DANKE JUGEND GRAFENWALD!

Als Frau Verheyen, die Kindergartenleitung der KiTa St. Cyriakus Mitte letztes Jahr erzählte, dass das Gartenhäuschen und die Rutsche auf dem Außengelände in die Jahre gekommen seien und dringend erneuert werden müssten, war klar, dass wir helfen müssen und so nahm alles seinen Lauf!

 

Durch einen glücklichen Zufall erfuhr Frau Degener, die Vorsitzende des Vereins von der 100-Stunden-Aktion in Grafenwald und bewarb sich umgehend um die Förderung mit einem Konzept und einem Video, welches zusammen mit dem KiTa-Team und den Kindern entwickelt wurde. Die Kinder sangen dabei „Wer will fleißige Handwerker sehen“ und versuchten mit Werkzeugen das Gerätehäuschen zu reparieren. 

 

Bei der 100-Stunden-Aktion, die bereits seit 40 Jahren von der Jugend Grafenwald veranstaltet wird, leisten die Jugendlichen alle zwei Jahre zwischen dem 27. und dem 31. in mehreren Schichten Tag und Nacht freiwillige Arbeit für einen guten Zweck. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.grafenwald.de

 

PuBiMa Kinder e.V. ist überglücklich über die großzügige Spende in Höhe von 6000 Euro und bedankt sich von ganzem Herzen bei allen, die das möglich gemacht haben! 

 

DANKE FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!!!

 

Nun können die Projekte zur Erneuerung der Rutsche und des Gerätehäuschens konkret angegangen werden. Außerdem planen wir einen Zoobesuch mit allen Kindern und hoffen diesen Plan noch dieses Jahr in die Tat umsetzen zu können!

 

Sommerfest 2018

Am 07. Juli 2018 hat die KiTa St. Cyriakus ihr jährliches Sommerfest gefeiert. Das Motto haben die Kinder ausgewählt und passend dazu tolle Darbietungen einstudiert! Es ging um Ritter, Prinzessinnen und Burgfräulein. Für Verpflegung war auch gesorgt. Und natürlich jede Menge Spaß!

 

Es war uns eine große Freude daran mitzuwirken und es war schön zu sehen wieviel Spaß die Kinder hatten! Soweit man hört, hat es den Begleitern auch ganz gut gefallen. Sollten Sie jedoch noch Anregungen oder Wünsche haben, teilen Sie uns diese gerne mit, damit wir sie bei der nächsten Planung berücksichtigen können.

Hier waren wir natürlich auch mit einem Stand vertreten, wo wir nette Kleinigkeiten zum Verkauf angeboten haben. Die Einnahmen, die an dem Tag erzielt wurden, sind gänzlich dem Förderverein zugute gekommen und dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen allen bedanken!

 

Desweiteren konnten wir einen Zuwachs an neuen Mitgliedern verzeichnen, was uns riesig freut!

 

In diesem Sinne: GANZ HERZLICH WILLKOMMEN!!!



Gemeindefest 2018

Wie auch schon in den vergangenen Jahren haben die Gemeinden St. Cyriakus, St. Elisabeth und Heilig Kreuz am 24.06.2018 ein Gemeindefest gefeiert. Nach der Messfeier in der St. Elisabeth Kirche gab es auf dem Außengelände einen kleinen Trödelmarkt, Verpflegung und vieles mehr!

 

Diese Gelegenheit hat der Förderverein genutzt, um sich erstmals vorzustellen und ist dabei bereits auf großes Interesse gestoßen! An unserem Stand konnte man auch nette Kleinigkeiten erwerben, die von den Mitgliedern und fleißigen Helfern für diesen Zweck gebastelt wurden.

 

Für Ihr Interesse und die großzügigen Spenden möchten wir uns ganz herzlich bedanken!